Die Liebeslehre I – Teil 11

Zusammen mit Doris verschwinde ich im Bad. Sie reinigt ihren Dildo und ich betrachte sie und ihren Dildo dabei. "Der ist aber sehr praktisch" stelle...

Die Liebeslehre I – Teil 10

Die Abschiedsparty "Es ist jammerschade, dass du wegziehen musst. Ich habe dich so gerne gehabt. Diese regelmäßigen Unterrichtsstunden werden mir sehr fehlen!" Britta schien wirklich etwas...

Die Liebeslehre I – Teil 9

Freund oder Rivale? Britta empfängt mich heute ganz ungewohnt. Sonst nackt oder in geilsten Fickklamotten, ist sie heute geradezu auffallend unauffällig: Jeans, Bluse, flache Schuhe,...

Die Liebeslehre I – Teil 8

Im Freibad Heute treffen wir uns schon mittags. Britta hat heute nachmittag freigenommen, um mit mir ins Freibad zu gehen. "Ich habe mir extra einen neuen...

Die Liebeslehre I – Teil 7

Ihre beste Freundin Irgend etwas ist heute anders. Trägt Britta heute ein anderes Parfum oder war da eine andere Frau zu Besuch? Britta sieht jedenfalls...

Die Liebeslehre I – Teil 6

Die Puppe Es ist noch alles so neu für mich, so ungewohnt, so prickelnd. Britta überrascht mich jedes Mal und ich bin auch heute wieder...

Sex on 66

Endlich, der langersehnte Traum wurde Wirklichkeit. Mit dem Motorrad über die Route 66 brausen. Nur dort anhalten, wo es gefällt und weiterfahren, wenn die Neugier befriedigt war. Übrigens Befriedigung; begleitet wurde ich von meiner neuen Freundin Sarah, die ich erst im Flugzeug auf dem Hinflug kennen gelernt hatte. Während ich auf dem Hinflug war, befand sie sich auf dem Rückflug, denn sie hatte für einige Wochen ein paar Freunde in Europa besucht. Zuerst unterhielten wir uns ganz unverfänglich, doch nach einiger Zeit plauderten wir ganz angeregt über...

Sex im Freien

Sex im Freien ist schon seit den sechziger Jahren kein Tabu mehr, viele Paare lieben den ungestörten Natursex mit all seinen Facetten, wie auch Britta und Mathias. „Es gibt da in der Nähe einen lauschigen Waldsee“, berichtet uns Britta strahlend, die hübsche 26 jährige Zahnarzthelferin aus Kaiserslautern. Wir haben sie hier in der Altstadt von Kaiserslautern in einem gemütlichen Bierlokal getroffen. Sie hat ihren Freund Mathias dabei mit dem Sie in diesem Sommer einiges erlebt hat. „Genau an diesem Waldsee da haben wir viele heiße Nächte verbracht,...

Unerfüllte Phantasie

Die Party war in vollstem Gange und ich amüsierte mich prächtig. Die Musik war gut gemischt und die Partygäste aufgeschlossen und lustig. Bei den Getränken war wirklich für jeden etwas dabei. Meine Freundin hatte mich mit einem Kuß rechts und links auf die Wange begrüßt. "Ich habe heute noch eine Überraschung für Dich" flüsterte sie mir ins Ohr. "Du wirst schon sehen." Ich sah sie fragend an, aber sie lächelte nur und sagte: "Warte nur ab." Ich war schon gut eine halbe Stunde da, als die Tür aufging...

Zwei blonde Pinkel-Girls

Es war mitten im Sommer. Ich war spät abends auf dem Weg von der Arbeit nach Hause. Dabei gehe ich immer durch ein Industriegebiet in dem viele Lagerhäuser stehen. Gedanken verloren trottete ich vor mich hin, als ich plötzlich lautes Gelächter hörte. Es kam von der alten Verladestation vor mir. Zwei junge, blonde Girls saßen im Schein einer Lampe, beide hatten ihre Röcke, unter denen sie nichts trugen, hochgezogen und pinkelten in hohem Bogen in die Nacht. Sie hockten dabei auf einer hölzernen Rampe, ihre Körper weit nach hinten...

Anhalterin Sylvia – Teil 3

|Gottseidank war der Wecker automatisch, sonst wäre ich wohl Stunden zu spät wach geworden. So piepste er morgens um 7 Uhr und ich krabbelte aus der Koje. Unten hörte ich nur ein verschlafenes: "Wasnlos?" aber ich beruhigte Sylvia: "Nichts, ich muss nur weiter jetzt. Noch schnell einen Kaffee, dann geht's wieder auf die Bahn. Wenn du willst, dann schlaf weiter." "Sie grunzte nur, drehte sich um und schlief weiter. Ich deckte sie noch richtig zu, dann latschte ich zum Rasthof. Waschen, Kaffee, zwei Zigaretten, das war schnell...