Die Liebeslehre I – Teil 11

Zusammen mit Doris verschwinde ich im Bad. Sie reinigt ihren Dildo und ich betrachte sie und ihren Dildo dabei. "Der ist aber sehr praktisch" stelle...

Die Liebeslehre I – Teil 10

Die Abschiedsparty "Es ist jammerschade, dass du wegziehen musst. Ich habe dich so gerne gehabt. Diese regelmäßigen Unterrichtsstunden werden mir sehr fehlen!" Britta schien wirklich etwas...

Die Liebeslehre I – Teil 9

Freund oder Rivale? Britta empfängt mich heute ganz ungewohnt. Sonst nackt oder in geilsten Fickklamotten, ist sie heute geradezu auffallend unauffällig: Jeans, Bluse, flache Schuhe,...

Die Liebeslehre I – Teil 8

Im Freibad Heute treffen wir uns schon mittags. Britta hat heute nachmittag freigenommen, um mit mir ins Freibad zu gehen. "Ich habe mir extra einen neuen...

Die Liebeslehre I – Teil 7

Ihre beste Freundin Irgend etwas ist heute anders. Trägt Britta heute ein anderes Parfum oder war da eine andere Frau zu Besuch? Britta sieht jedenfalls...

Die Liebeslehre I – Teil 6

Die Puppe Es ist noch alles so neu für mich, so ungewohnt, so prickelnd. Britta überrascht mich jedes Mal und ich bin auch heute wieder...

Die Tochter..

Vor knapp einem Jahr unternahm ich eine Geschäftsreise nach Japan. Tagelang besprachen wir mit japanischen Geschäftsleuten einer großen Gesellschaft ein Projekt. Irgendwann war es dann soweit; es konnte zur Unterschrift kommen. Dies war der Moment, wo zum ersten Mal der Big Boss der japanischen Firma hinzukam. Er ließ sich von seinen Leuten alles erklären und fragte auf japanisch etwas was ich nicht verstand. Unser Dolmetscher antwortete und zeigte auf mich. Weitere Fragen wurden gestellt. Langsam wurde es mir etwas mulmig zu Mute. Man hatte ja schon die abenteuerlichsten Dinge über...

Hallo Taxi !!!

Eins der Wochenenden an denen man nichts erwartet und doch soll alles anders kommen als geplant. Geil war ich und wollte heute etwas besonderes. Also zog ich eine kurze enge Jeanshose an, (das schon etwas bepisst war) darüber eine Leder - Chaps und wadenhohen Stiefel. Da es warm war, noch dazu ein Lederharness, eine geile Lederweste und natürlich die Schirmmütze. Als Krönung in die linke Gesässtasche ein gelbes Tuch und das schwarze Halstuch. Allein das Anziehen machte mich noch geiler, als ich sowieso schon war. Also konnte es nun...

Der Abend am See

|Es war mein 2. Date mit Andy und obwohl ich sonst nicht so schnell zu haben war, hatte ich mir ganz fest vorgenommen, dass ES an diesem Abend passieren sollte. Andy war einfach all das, was ich mir von einem Mann wünschte. Mit seinen 21 Jahren war er nur 2 Jahre älter als ich und doch war er ganz anders als die anderen Jungs, mit denen ich bisher zusammen war. Er strahlte irgendwie eine Ruhe aus, die mich faszinierte. Aber nicht nur diese Gelassenheit hatte es mir angetan. Als...

Frühlingsgefühle

Du lagst bäuchlings auf dem Bett, die goldfarbene Löwenmähne säumte deinen Kopf. Deine Augen waren geschlossen, dein Gesicht gerötet und in starkem Kontrast zum Laken. Ich beugte mich über dich, berührte deinen Rücken mit meinen Brustwarzen und strich ganz langsam über deine Haut. Langsam senkte ich meinen Körper auf deinen, griff mit beiden Händen unter deinen Brustkorb und hielt in jeder Hand eine deiner Brüste. Wie von selbst reiben sich unsere Körper aneinander, Stöhnen ging in Keuchen über. Geräuschlos feuchtete ich meine Lippen an und berührte deinen Halsansatz, dein...

Rastplatz

Der Herr hat eine Waldhütte gemietet, um das bevorstehende lange Wochenende ungestört mit seiner Sklavin zu verbingen - sie war in letzter Zeit recht widerspenstig und hat eine Lektion verdient. Er gibt ihr die Anweisung, während der Fahrt unter ihrem Minikleid keine Unterwäsche zu tragen, halterlose Strümpfe sind erlaubt, außerdem soll sie Halsband und Armmanschetten tragen. Vor der Abfahrt sorgt er dafür, daß sie auch richtig "angeschnallt" ist. Er verbindet beide Armfesseln mit einem Karabiner, den er dann zusätzlich noch am Ring ihres Halsbandes einhakt. Ihr Kleid...