Die Liebeslehre I – Teil 11

Zusammen mit Doris verschwinde ich im Bad. Sie reinigt ihren Dildo und ich betrachte sie und ihren Dildo dabei. "Der ist aber sehr praktisch" stelle...

Die Liebeslehre I – Teil 10

Die Abschiedsparty "Es ist jammerschade, dass du wegziehen musst. Ich habe dich so gerne gehabt. Diese regelmäßigen Unterrichtsstunden werden mir sehr fehlen!" Britta schien wirklich etwas...

Die Liebeslehre I – Teil 9

Freund oder Rivale? Britta empfängt mich heute ganz ungewohnt. Sonst nackt oder in geilsten Fickklamotten, ist sie heute geradezu auffallend unauffällig: Jeans, Bluse, flache Schuhe,...

Die Liebeslehre I – Teil 8

Im Freibad Heute treffen wir uns schon mittags. Britta hat heute nachmittag freigenommen, um mit mir ins Freibad zu gehen. "Ich habe mir extra einen neuen...

Die Liebeslehre I – Teil 7

Ihre beste Freundin Irgend etwas ist heute anders. Trägt Britta heute ein anderes Parfum oder war da eine andere Frau zu Besuch? Britta sieht jedenfalls...

Die Liebeslehre I – Teil 6

Die Puppe Es ist noch alles so neu für mich, so ungewohnt, so prickelnd. Britta überrascht mich jedes Mal und ich bin auch heute wieder...

Dagmar’s Hintern erhält eine Lektion – Teil 2

| Das war damals gewesen. Heute nun waren sie wieder einige Tage zusammen und diesmal hatte sich Anton vorgenommen, ihr Poloch zu benutzen, sie zu ficken und in ihrem Arsch abzuspritzen. Das Bild, wie sich ihr kreisrunder Arschmund so fest und (frei)willig um den Gummi-Stöpsel geschlossen hatte, wollte ihm nicht aus dem Kopf gehen. Sie lagen im Bett und schmusten miteinander. Was beide anmachte, war, über ihre kleinen "schmutzigen" Phantasien zu sprechen. Manchmal schienen sie dabei fast unbeteiligt zu sein, weil alles in der dritten Person geschah. Also,...

Strandspiele

Sie hatte sich auf das Spiel eingelassen. Den sympathischen Kerl hatte sie in einer der kleinen Bars am Strand getroffen. Er war ein wenig älter als sie, Südländer, großgewachsen mit leicht gelockten, dunklen Haaren. Natürlich war ihm das junge blonde Mädchen sofort ins Auge gefallen. Sie war vielleicht zwanzig, schlank, sportlich mit kurzen Haaren. Unter ihrem T-Shirt steckten zwei kleine Hügel und über ihren handlichen, runden Hintern spannte sich eine verwaschene Jeanshorts. Man war ins Gespräch gekommen und es dauerte nicht lange, da lagen seine Hände...

Am Strand

Hallo ich heiße Klaus, bin 30 Jahre alt und seit 6 Jahren mit meiner Frau Vera verheiratet. Vera ist 28 Jahre alt, 180cm groß und mit ihren 78 Kg etwas pummelig. Sie hat lange Beine, einen schönen vollen Hintern und eine große Oberweite von 113 cm. Die Geschichte, die ich Euch erzähle, ist in unserem letzten Urlaub an der See passiert und meine Frau weiß bis heute noch nicht, daß ich sie beobachtet habe. Vera ist eine lebensfrohe und selbstbewußte Frau, die mit beiden Beinen im Leben...

Am Pranger

Ein Mädchen wird Zeuge, wie ihre Freundin auf einem mittelalterlichen Markt an den Pranger gebunden wird. Langsam wandern ihre Gedanken zu diesem lustvollen Ausgeleifertsein. Ihr Hand wandert in ihren Schoß. Dann spürt sie eine starke Hand, die sie packt. Meine Freundin Clara ist eine echte Blondine mit großen wunderschönen Brüsten. Ich hingegen bin sportlich und schlank mit durchschnittlichen Brüsten von der Natur bedacht worden. Clara gehört einen einem Verein, die mittelalterliche Rollenspiel und auch mittelalterliche Märkte veranstalten. Schon seit langem liegt sie mir in den Ohren, dass ich einmal...

In der Altstadt

Ich erinnere mich, daß es ein heißer Spätsommertag war. Die Wärme staute sich in den verwinkelten Gassen des alten Heidelbergs, auch wenn die Strahlen der tiefer stehenden Sonne nur noch hier und da vordrangen. Ich schlenderte gemächlich an den kleinen Läden mit ihren Auslagen vorbei. Hier hatte Heidelberg noch seinen alten Reiz bewahrt, derweil sich in der Fußgängerzone Boutiquen und Fastfood-Restaurants aneinanderreihten. Das messingfarbene Schild an der verwitterten Hauswand fiel mir auf, weil es neu war. "Stelle zur außergerichtlichen Einigung". Ich hatte mal erwogen, Jura zu studieren, ehe ich mich...