Tags Posts tagged with "gruppensex"

gruppensex

0 8488
Zusammen mit Doris verschwinde ich im Bad. Sie reinigt ihren Dildo und ich betrachte sie und ihren Dildo dabei. "Der ist aber sehr praktisch" stelle ich fest, "du hast ja gar keinen Schrittgurt, wie hält denn das?" "Schau ihn dir nur genau an" lädt sie mich ein, "statt eines Schrittgurts gehen zwei Gurte schräg über die Pobacken nach außen. Da bleibt das Loch frei. Möchtest du es mal ausprobieren? Du stehst doch auf Arschfick, stimmts?" "Ja, das stimmt, aber ich brauche noch ein wenig Zeit zur Erholung, mein Schwanz ist noch nicht wieder steif genug für deinen Arsch." Das stimmt wirklich, aber langsam...

0 4494
Freund oder Rivale? Britta empfängt mich heute ganz ungewohnt. Sonst nackt oder in geilsten Fickklamotten, ist sie heute geradezu auffallend unauffällig: Jeans, Bluse, flache Schuhe, alles ganz anders als sonst. Die Begrüßung ist gewohnt herzlich und liebevoll. Dennoch ist irgend etwas anders heute. "Ich habe Besuch bekommen, hoffentlich stört Dich das nicht. Möchtest Du nicht reinkommen?" Unschlüssig trete ich ein und werde ins Wohnzimmer gebeten. Was bzw. wen ich dort antreffe, lässt meine Hoffnungen vollends auf Null schrumpfen: Britta hat Männerbesuch, genauer gesagt Besuch von einem Mann. Ich schätze, dass er etwa gleich alt ist wie Britta. Ob das ihr Freund ist? "John, das ist...

0 4020
Margit hatte einen richtigen Bock auf Seeleute. Wahrscheinlich war es die Mutter gewesen, die sie so neugierig gemacht hatte. Denn die hatte ihre hübsche Tochter immer vor den Seeleuten gewarnt und gesagt, daß sie von diesen Herzensbrechern die Finger weg halten solle. Und genau das Gegenteil hatte sie mit ihren Warnungen bewirkt! Und Margit hatte sich auch den richtigen Job ausgesucht: als Akkordeon-Spielerin in einer wüsten Bar im Hafenviertel von Marseille. Und an jenem Abend war Margit irgendwie besonders scharf. Ihre Möse juckte höllisch, als sie die Gäste mit ihrem Instrument und ihren schlüpfrigen Liedern unterhielt. Und da waren die...

0 6882
Eigentlich war Anna glücklich, denn endlich wollte Ihr geliebter Freund sie heiraten. Doch er setzte Ihr eine Bedingung und sie wußte nicht ob sie diese bestehen konnte. Er sagte Ihr, das er sie nur heiraten würde, wenn sie sich sexuell in eine "gefügige Sexschlampe", wie er es nannte, verwandeln würde. Was er sich darunter genau vorstellte, sagte er Ihr nicht. Er teilte Ihr nur mit, das sie einen Test bestehen müßte, welcher sie für immer verändern würde, aber für eine glückliche Ehe unabdingbar wäre. Zuerst wußte sie nicht, was sie machen sollte und bat Ihn um mehr Einzelheiten, doch...

0 3956
Ich hatte auf ein Inserat in einem Kleinanzeiger geantwortet.Den genauen Text bekomme ich heute nicht mehr zusammen.Der Inhalt war ungefähr so: Nettes Paar,Er dom. Sie 36/168/52 dev. suchen netten Ihn für einmaliges Treffen. Eines Abends klingelt jedenfalls das Telefon und am anderen Ende meldet sich Susi. Sie sagt das ich auf ihr Inserat geantwortet hätte und das ihr Mann sie beauftragt hätte mit mir ein Treffen zu vereinbaren bei dem Ralf dann nur zusehen möchte wie sie mir jeden Wunsch erfüllt.Tabu seien nur KV und harter SM.Ein wenig fester anpacken dürfte ich sie schon.Es bleibe aber auf alle Fälle...

0 4205
Thea Bender saß mit ihrer Tochter Tilli im Wohnzimmer am Kaffeetisch, als es klopfte. "Herein", riefen Tilli und Thea aufgeregt wie aus einem Munde. Ihr Untermieter Bernd Hölscher steckte den Kopf zur Tür herein. "Entschuldigen Sie, bitte, Frau Bender. Darf ich mal die Zeitung haben?" Tilli antwortete für ihre Mutter. "Würde es Ihnen etwas ausmachen, sich noch ein paar Minuten zu gedulden, Herr Hölscher? Ich möchte die Zeitung erst zu Ende lesen, denn ich gehe nachher zu meiner Freundin, da komme ich nicht mehr dazu." "Aber natürlich, Fräulein Tilli. Es eilt ja nicht. Ich wollte nur sehen, was es heute...

0 3899
Jana und Sabine, beide in den 30-ern, sind zwei aufregende Frauen. Sie haben so manchen „Sturm" miteinander überstanden. Das kommende Wochende wollen sie in Ruhe miteinander verbringen. Sie wollen sich wieder auf dem Wochendgrundstück von Jana treffen. Wegen unterschiedlicher Arbeitszeiten vereinbarten sie getrennt mit dem Auto anzureisen. Keine weitere Person sollte von dem gemeinsamen Wochende wissen. Wie sich später herausstellte, konnte Sabine ihr Plappermäulchen nicht halten. Das Wetter war hervorragend. Es schien die Sonne und im Schatten waren es um die 20 Grad. Sabine war als erste auf dem Grundstück. Mit dem Zweitschlüssel verschaffte sie sich Zugang. Zunächst erledigte sie die...

0 3066
Steffen freute sich schon den ganzen Tag über auf das heutige Treffen mit Jasmin. Er freute sich jedesmal sehr auf die Dates mit der rassigen Frau. Es war die erste Freundin die er hatte, die es, wie er, genoß, auch mal außergewöhnliche Dinge auszuprobieren. In ihren Phantasien hatten sie schon sämtliche Arten des Sex erlebt und probiert, aber in der Realität sah es doch ein wenig anders aus. Es war beiden klar, daß einige Dinge immer nur eine Phantasie bleiben würden, aber Steffen hatte sich für heute abend vorgenommen, eine der Phantasien in die Realität umzusetzen. Er zündete schon die...

0 5469
Meine Schwester Astrid ist fünf Jahre älter als ich, sie ist jetzt 33. Sie ist 1.60m, 55kg, hat rotbraunes schulterlanges Haar und blaue Augen. Sie hat eine sportliche Figur mit kleinen spitzen Brüsten. Sie ist seit sechs Jahren verheiratet, aber seit einiger Zeit läuft es in ihrer Ehe nicht mehr so gut. Als ich eines Tages im Internet am chatten war, traf ich einen Kerl, der ganz aus unserer Nähe kam. Er hieß Bernd und war 35. Wir unterhielten uns eine Weile und dabei erzählte ich ihm von Astrid (die damals 29 war). Er schien sehr interessiert und fragte...

0 4209
Freitag Abend.....meine Freundin war verreist und ich saß mal wieder alleine vor der Bildröhre. Dabei hatte der Abend so vielversprechend angefangen. Gegen 17.00 Uhr klingelte das Telefon und ein Kumpel rief an: "Hey Achim, hast du Lust mit auf 'ne Party zu düsen? Du bist doch das Wochenende alleine und da dachte ich, daß Du eine kleine Abwechslung gebrauchen könntest....." Naja, ich hatte nichts besseres vor und wir verabredeten uns für 21.30 Uhr. Eine halbe Stunde später klingelte erneut das Telefon und ich nahm den Hörer ab: "Hallo Achim, ich bin's noch mal" tönte es aus dem Hörer "mit...

0 15552
Lustlos tippte ich Zeile um Zeile in den Computer. Die Arbeit wollte nicht recht voran kommen. Immer wieder machte ich eine Pause und sah in den Garten hinaus. Von den Bäumen fielen dicke Tropfen. Immerhin hatte es aufgeregt zu regnen. Drei freie Tage lagen vor mir. Doch was konnte man bei einem solchen Hundewetter anstellen? Ausschlafen? Die ganze Zeit im Bett verbringen? Ohne einen entsprechenden Inhalt konnte mich diese Vorstellung gar nicht reizen. Meine Freundin hatte mich vor wenigen Tagen verlassen und war mit Sack und Pack zu Michael gezogen. Die Erinnerung an sie erfüllte mich mit Wut, Wut...

0 36522
Langsam komme ich aus der Bewußtlosigkeit zu mir. Was war geschehen?Vor etwa 4 Wochen hatte ich die Anzeige in einem einschlägigen Fachblatt gelesen:”Dominantes Rubensfräulein erzieht in geeigneten Räumen Transvestiten zur Hure. Wochenend- und Langzeitkurse, Spezialbehandlungen und fachgerechte Ausbildung zur Frau”.Auf meinen Anruf bin ich zu einem, zunächst unverbindlichem Gespräch eingeladen worden – das war vor 14 Tagen.Mein Schädel brummte ein bischen aber ich begann einige Dinge wahrzunehmen. Ich lag auf einer Art Massagepritsche auf dem Rücken, die Beine und Arme konnte ich nicht anheben denn sie waren festgeschallt, meinen Hals war in einem Prangerblock eingeschlossen aber den Kopf konnte...

0 8652
Schon wieder abgeblitzt. Sie würden Niemanden ohne Ausbildung einstellen, schon gar nicht mit so wenig Berufserfahrung. Welche Ausbildung und wieviel Berufserfahrung braucht man schon um den ganzen Tag Bier und Schnitzel an alte Säcke zu servieren!? Als würde es um eine Kaderstelle in irgendeinem grossen Unternehmen gehen. Langsam aber sicher brauchte ich einen Job, sonst hätte ich auf den Strich gehen müssen um meine Miete für meine kleine schäbige Wohnung zu bezahlen oder schlimmer noch, meine Familie um Geld bitten müssen. Seit ich im Juli nach Zürich gezogen war, suchte ich vergebens nach einer Stelle in der Gastronomie und...

0 16834
Zum ersten Mal auf dem Rastplatz 62 Jahre musste ich alt werden, um zum ersten Mal Sex mit einem Mann zu haben. Dies ist die Geschichte: Ich kam von Luxemburg und fuhr die A 8 Richtung Kaiserslautern, wo ich wohne. Da ich unterwegs 2 alkoholfreie Weizenbier getrunken hatte, drückte langsam die Blase. Parkplatz Kutzhof, 3 km. Gott sei Dank, ich konnte endlich pinkeln. Schon beim Parken fiel mir auf, dass sich verdächtig viele Männer dort rumtrieben. Und im Auto neben meinem bekam ich grad so von der Seite mit, wie ein Mann einem anderen Mann den Schwanz lutschte. Endlich konnte ich Wasser...

0 6179
”Das Licht im Darkroom war blau. Es gab künstliche Nischen, die mit weichem Gummi ausgepolstert waren, Bettenlandschaften und weiche Böcke in unterschiedlichen Höhen, die man zum Anlehnen oder Draufsetzen nutzen konnte. Von der Decke hingen zwei Slings und an den Wänden waren Fesselvorrichtungen, Haltegriffe und Schlingen für Beine befestigt. In der Mitte des einen Raumes stand eine Art Gynäkologenstuhl, in dem sich ein Mädel räkelte. Ihre Beine hingen weit gespreizt in den dafür vorgesehenen Stützen und ihr Slip baumelte von einem Fuß. Das Kopfteil war abgesenkt, sodass sie nicht sehen konnte, was zwischen ihren Beinen passierte. Ein Mann kniete vor...

0 29918
Die Sommerferien haben gerade begonnen und ich, Kerstin (18 Jahre und Gymnasiastin) und meine Freundinnen Pia (18) und Sandra (19) freuen sich auf die 6 Wochen Erholung, bevor es weiter geht. Ich komme aus einem gut Situierten Hause. Mein Vater ist Geschäftsführer einer großen Bank und meine Mutter Sekretärin eines Automobilherstellers. Pia und Sandra sind Klassenkameradinnen von mir und obendrein beste Freundinnen. Am zweiten Tag der Ferien waren wir am See verabredet. Ich war schon sehr früh dort, gegen 10 Uhr. Pia und Sandra kamen etwa 20 Minuten später und schwärmten von einem jungen Mann den sie weiter vorn am...

HETERO GESCHICHTEN

0 34918
Es war vollbracht. Der Umzug war komplett abgeschlossen. Alles war an seinem Platz. Er hatte mich Zeit gekostet, aber auch Kraft. Von Freitag morgen an bis tief in die Samstagnacht hatte ich mit Arbeitskollegen gekeult. Und so saß ich nun am Sonntag morgen in meiner schönen neuen Wohnung, mit...