Tags Posts tagged with "anspritzen"

anspritzen

0 2278
Es begann an einem warmen Sommertag in einem Kaufhaus in der City. Am Eingang fiel mir eine junge Frau auf. Vielleicht Anfang zwanzig, lange Beine, knappe Shorts, ein enges Hemdchen mit dünnen Trägern, dass ihre vollen Brüste betonte und ein paar aufregende Stiefel an den Füßen. Dazu gab es lange, dunkle Haare und ein anmachendes Lächeln. Ich lies mal eben mein T-Shirt über den Gürtel hängen, damit nicht jeder die Beule in meiner Hose sah und folgte der Frau. An einem Stand mit Miniröcken drehte sie sich zu mir um, hielt mir einen schwarzen Minirock entgegen und fragte: "Glaubst...

0 8049
Es war ein heißer Sommertag. Die alte Villa am See sollten wir einem neuen Interessenten zeigen. Das bedeutete einen halben Arbeitstag unterwegs. Ich war genervt. Mein Chef hatte mir auch noch unsere neue Praktikantin aufs Auge gedrückt. So fuhren wir schon bald aufs Land. Alina saß neben mir. Sie trug einen grauen kurzen Rock, eine rotes, enges Top und Sneakers. Ihr langes, dunkles Haar trug sie offen. Ein leckerer Anblick, den sie mir bot. Wir redeten nicht viel und ich schielte immer mal wieder kurz zu ihr rüber, auf ihre süßen, fast winzigen Hügel, die sich durch ihr Top...

0 4813
Wir haben uns über das Internet getroffen. Er kommt aus meiner Gegend und sucht ein Girl für Fotoaufnahmen. Irgendwie reizt mich das. Ich habe ihm ein Bild geschickt. Er hat gesagt, ich wäre sehr fotogen. Natürlich gefallen mir seine Schmeicheleien. Also haben wir uns zu einem Fotoshooting am See verabredet. Eine Freundin bringt mich hin. Sie sitzt etwas abseits und liest. Er kommt zu unserem Treffpunkt am Steg. Ich erkenne ihn an seiner Kamera. Groß, blond, sportlich. Vielleicht etwas älter als ich erwartet hatte. Aber nun habe ich mich drauf eingelassen. Vielleicht wird es ja ganz spannend. Er ist...

0 7689
Nicht schlecht die Kleine. Ich stoße immer wieder zu. Ihr Arschloch dehnt sich weiter und weiter. Meine Latte ist bald völlig in ihrem Loch verschwunden. Meine Herren. Was diese jungen Dinger heutzutage aushalten können. Ich glaube, ich sollte mal öfter nach Studentinnen aus dem ersten Semester Ausschau halten. Das Stöhnen des Weibchens nimmt zu. Ich versuche einfach mal das Mädchen etwas anzuheizen. Außerdem ist dieser kleine knackige Arsch vor mir einfach zu lecker. Und ein paar Schläge auf den Allerwertesten haben noch niemanden geschadet. Also versetze ich ihren angespannten Arschbacken ein paar Klapse. Das Engelchen zuckt und bockt. Sehr schön....

0 1537
Du lagst bäuchlings auf dem Bett, die goldfarbene Löwenmähne säumte deinen Kopf. Deine Augen waren geschlossen, dein Gesicht gerötet und in starkem Kontrast zum Laken. Ich beugte mich über dich, berührte deinen Rücken mit meinen Brustwarzen und strich ganz langsam über deine Haut. Langsam senkte ich meinen Körper auf deinen, griff mit beiden Händen unter deinen Brustkorb und hielt in jeder Hand eine deiner Brüste. Wie von selbst reiben sich unsere Körper aneinander, Stöhnen ging in Keuchen über. Geräuschlos feuchtete ich meine Lippen an und berührte deinen Halsansatz, dein Körper zitterte. Mein Mund glitt langsam tiefer zu den Schulterblättern...

0 12811
|Vor einigen Jahren, als ich noch verheiratet war, bin ich mit meiner damaligen Frau und einem geliehenen Wohnwagen im Urlaub gefahren. Wir hatten uns an der niederländischen Nordseeküste einen netten Campingplatz, direkt am Meer, ausgesucht. An unserem ersten Tag, wurde uns ein sehr schöner Platz in den Dünen zugewiesen. Sofort begann ich mit dem Aufbau. Da ich mit Vorzelten nicht gerade viel Erfahrung hatte, tat ich mich ziemlich schwer. Doch es dauerte nicht lange, da stand eine Frau hinter mir und begrüßte mich mit diesem holländischen Dialekt, den ich sehr sympathisch finde. Als ich mich zu ihr umdrehte erblickte...

0 3470
An diesem Abend war Paul alleine. Seine Freundin war mit Bekannten ins Theater gegangen. Aber Paul war nicht für's Theater. So sass er vor'm Fernseher und überlegte, was er wohl unternehmen könnte. Er entschloss sich in ein kleines Bistro zu gehen, in das er öfters gegangen war, wie er noch solo war. Er fuhr hin und bestellte sich gleich ein Bier. "Schon wieder alles besetzt hier !", dachte er bei sich, als er doch noch einen freien Stuhl bemerkte. An diesem Tisch sassen zwei Frauen seines Alters. Er ging hin und fragte, ob der Platz frei sei. "Natürlich" bekam er zu...

0 1851
Da saßen wir also im Flugzeug in Richtung Amsterdam. Das war ein schon sehr alter Wunsch mal einen Trip in diese Stadt zu machen, meine Schwägerin und ich. Durch das gute jahrelange Verhältnis zu meiner Schwägerin planten wir vor Jahren einen gemeinsamen Wochenendtrip und entschieden uns für Amsterdam - die Stadt der Träume. Endlich angekommen fuhren wir zusammen ins Hotel um uns frisch zu machen und dann nichts wie ab in die Stadt! Unser direkte Weg führte uns in den nächstgelegenen Coffe-shop und wir rauchten einen super Joint, der uns auch gleich schon so richtig einstimmte. Anschliessend bummelten wir...

0 12168
Ich warf noch meine Klamotten auf die Tür, damit sie nicht nass werden und blickte ihm in die Augen. Er hatte schon längst seinen Mund offen, so dass ich problemlos über seinem Gesicht hockte und ihn anschaute. Er wartete mit geöffnetem Mund, doch ich pisste nicht los, obwohl es kurz davor war. Tropfen fielen in seinen Mund und er schluckte sie gierig. Er wartete noch ungefähr 1 Minute, dann schaute er hoch zu mir und seine Stirn war an meiner Fotze. Er schaute verwundert. "Du hast das magische Wort vergessen." sagte ich. Kaum dass das Wort "BITTE" aus seinem Mund ertönte,...

HETERO GESCHICHTEN

0 34918
Es war vollbracht. Der Umzug war komplett abgeschlossen. Alles war an seinem Platz. Er hatte mich Zeit gekostet, aber auch Kraft. Von Freitag morgen an bis tief in die Samstagnacht hatte ich mit Arbeitskollegen gekeult. Und so saß ich nun am Sonntag morgen in meiner schönen neuen Wohnung, mit...