0 2127
Eine Bekannte von mir rief mich an um sich mit mir mal zu treffen. Wir vereinbarten einen Termin für kommenden Freitag bei ihr zu Hause. Wir hatten uns viel zu erzählen und dabei kam heraus, daß sie jetzt Bildende Kunst studiert. Der Schwerpunkt lag bei ihr in der Aktmalerei. Sie fragte mich keck ob ich nicht mal Lust hätte mich von ihrem Kurs malen zu lassen. Sie führte weiter aus das in ihrem Kurs ca. 5 Frauen waren die alle den gleichen Stoff hatten. Ich erkundigte mich was ich dort machen sollte. Sie erklärte mir, daß ich...

0 1570
Darf ich Dich um einen "Gefallen bitten?" fragte John. Kate sah auf und lächelte. "Natürlich," antwortete sie. "Bei mir im Haus sind diese Woche die Handwerker, ich muß einiges reparieren lassen. Ich möchte meine Sammlung von Erotika nicht gern so herumliegen lassen. Wenn die das finden würden, würden sie mit der Arbeit nie mehr fertig ob ich sie wohl so lange bei Dir unterstellen könnte?" "Okay, aber unter einer Bedingung." John seufzte. Immer wollte Kote für die Gefallen irgend etwas herausschlagen, die sie ihm tat normalerweise reichte eine Tafel Schokolade aus. Er zog genervt die Augenbraue hoch und...

0 2075
Es gibt diese Morgen, an denen man aufwacht, der Schädel brummt und die Erinnerung an den vorherigen Tag nur noch bruchstückhaft vorhanden ist. Dieser Samstag war genau ein solcher Morgen. Ich wußte noch, daß ich am Vorabend auf ein Clubbing gegangen war und sicher viel getrunken hatte, aber der Rest des Abends war wie aus meinem Gedächtnis gelöscht. So wälzte ich mich in meinem Bett und öffnete langsam die Augen. Mein Blick fiel auf den Boden. Selbst in meinem Zustand stachen mir die schwarzen Strümpfe und die scheinbar beiseite geschleuderten High Heels ins Auge. Was war gestern noch...

0 5237
So gerade eben schaffte sie den Bus noch. Gott sei Dank! Noch einmal 20 Minuten bei diesem Wetter warten wäre wirklich zu viel des Guten heute gewesen. Noch ganz außer Atem schaute sie sich nach einem Sitzplatz um. Da entdeckte sie die Schneider aus dem Nachbarhaus, die ganz vorn mit einem Jugendlichen - wohl ihr Sohn - saß. Sie hatte zwar keine besondere Lust, der hier zu begegnen, da aber die einzigen noch freien Sitzplätze da vorne auf der anderen Seite des Ganges waren, begab sie sich dort hin und nickte ihrer Nachbarin freundlich zu. "Hallo, auch...

0 5451
|Dann erklärte mir Susan, was sie vorhatte: "Hast du Lust auf Pinkelspiele?" Sie sah mich fragend an. Das war eine Sache, an der ich mich schon immer aufgeilen konnte. Ich nickte. "Paß auf ", sagte sie, "ich reite dich bis kurz vorm Punkt. Dann ziehst du ihn raus, ich knie mich über ihn und pisse mit einem harten Strahl auf die Eichel, so daß du kommst. Alles klar?" Ich bestätigte und setzte mich mit dem Rücken an der Wand auf den Boden, so daß ich halb lag. Susan nahm meinen Schwanz in ihre Faust, hockte sich mit weit...